Erfolgreicher Probenstart

Die 21. Gospelnight-Saison ist in vollem Gange: Seit Anfang September proben bereits wieder über 100 Sängerinnen und Sänger aus vier Stimmgruppen, unter der enthusiastischen Chorleitung von Annegret Müller. Vor uns liegen nun noch 13 Wochen intensiver Arbeit – wer sich noch nicht angemeldet hat, bitte schnell nachholen!

Donnerstag ist der neue Freitag

Auch in der 21. Saison ist noch Zeit für Veränderung. Wir haben es hier schon mal erwähnt, aber große Neuerungen verdienen auch große Ankündigungen: Ab September probt die Gospelnight Dresden immer donnerstags! Wir freuen uns riesig, mit Annegret Müller als Chorleiterin in die neue Saison zu starten und haben uns gemeinsam für den neuen Probentag entschieden. Am 6.9. geht's wieder los mit der Gospelei und Du bist herzlich eingeladen!

Proben- und Auftrittstermine für 2018/19

Wir läuten die 21. Saison der Gospelnight Dresden ein – Probenstart ist der 6. September! Richtig, ab sofort wird immer donnerstags geprobt. Hier weitere Infos:

Gospelnight meets Staatsoperette

Eintritt statt Kollekte. Drehbühne statt Altar. Staatsoperette statt Kirche. Vor zwei Wochen war alles anders für die 140 ChorsängerInnen und das Organisations- und Helferteam der Gospelnight Dresden, die sich in dieser Saison zum 20. Mal jährte – ein Grund zum Feiern. Und so stand der Jubiläumsabend am 17.02.2018 in der ausverkauften Staatsoperette Dresden unter genau diesem Motto: Celebrate!

Spendenprojekt für die 20. Saison gewählt!

Auf dem Probenwochenende im Oktober hat der Chor mit absoluter Mehrheit das Spendenprojekt gewählt, welches wir in dieser Saison unterstützen: Erneut werden wir mit dem Verein LiScha Himalaya e.V. zusammen arbeiten, der sich in der entlegenen Region Kankada in Nepal engagiert. 2013/14 hat die Gospelnight mit einem Teil der Spenden & Kollekten für ein Jahr die Schulspeisung von 80 Kindern in Kamle finanziert.

Seiten

Subscribe to Gospelnight Dresden RSS