Christian Redlich - Solist

  • Name? Christian Redlich
  • Alter? 35
  • Wie lange bist Du schon bei der GoNi dabei? Seit 2022.
  • Was ist für Dich das Besondere an der GospelNight? Der Projektchatakter und die Konzerte an Weihnachten.
  • Dein Lieblingslied? Davon gibt's dutzende, wenn nicht mehr... Oder gehts um Gospellieder?
  • Dein Lieblingsessen? Asiatisch
  • Dein Hobby? Singen, Zocken, LEGO

Stefan Schulz - Solist

  • Name: Stefan Schulz
  • Alter: 30
  • Andere musikalische Projekte? Vor allem moderne a cappella Chormusik interessiert mich sehr, daher bin ich ein langjähriges Mitglied im Jazzchor Dresden und auch da bereits länger solistisch aktiv. Außerdem singe ich auch in diversen Ensemble-besetzungen, für die ich auch gerne Stücke arrangiere.

Nadja Noack - Solistin

  • Name: Nadja Noack
  • Alter: 22
  • Wie bist Du zur GoNi gekommen? Ich bin zur letzten Gospelnight spontan für eine Freundin als Solistin eingesprungen und hatte dann sehr viel Spaß dabei.
  • Wie lange bist Du schon bei der GoNi dabei? Ich singe dieses Jahr das erste Mal (geplant) bei der Gospelnight mit und freue mich sehr darauf!
  • Dein Wunsch für die diesjährigen Saison? Viel Spaß und schöne Momente mit den Mitmusiker*innen und dem Publikum teilen.

 

Anina Batz - Solistin

  • Name? Anina Batz
  • Alter? 24
  • Wie bist Du zur GoNi gekommen? Über eine andere Sängerin, die bei der GoNi dirigiert hat.
  • Wie lange bist Du schon bei der GoNi dabei? Das zweite Mal, also ungefähr ein Jahr.
  • Was ist für Dich das Besondere an der GoNi? Die positive Energie, die auf der Bühne entsteht.
  • Dein Lieblingslied? Shy von Melt
  • Dein Lieblingsessen? Quinoasalat mit Nüssen, Paprika und Cranberries

Friedemann Röber - unser Chorleiter

Ich heiße Friedemann Thomas Röber.
Friedemann: Der Name ist für mich Lebensmotto und Kampfansage zugleich.
Thomas: So heißt mein Vater. Ich werde also stets von meinem Vater sekundiert, was ich gleichwohl als rückenstärkend und herausfordernd empfinde.
Röber: Es existiert ein Stammbaum, der sich bis weit ins 17.Jhd. zurückverfolgen lässt. Die Röbers waren an der Orsgründung von Johanngeorgenstadt im Jahre 1654 wesentlich mit beteiligt und sind seitdem dort ansässig.

Seiten

Subscribe to Gospelnight Dresden RSS