Spende 2010/11: 2000 Obstbäume für Sierra Leone

Organisation: 

Forikolo e.V. ist ein ehrenamtlicher Verein, der sich seit dem Ende des Rebellenkriegs in Sierra Leone (Westafrika) um die Not der Kinder und Jugendlichen in diesem Land kümmert. Sierra Leone ist laut UN-Statistik eines der ärmsten und am wenigsten entwickelten Länder der Welt. Das Bestreben des Forikolo e.V. ist es, durch eine nachhaltige Förderung des (Aus-)Bildungs-, Erziehungs-, Gesundheits- sowie des landwirtschaftlichen Bereiches, die Not der Menschen in Sierra Leone zu bekämpfen. So hat der Verein bereits vier Grundschulen in dem Land gebaut. Durch den über zehn Jahre währenden Krieg konnten außerdem die Felder in Sierra Leone nicht mehr bestellt werden und es fehlte aufgrund jahrelanger Ernteausfälle an Geld zur Beschaffung von Saatgut, Setzlingen, Werkzeugen usw. Aufgrund dieser schwierigen Voraussetzungen sind nicht wenige Kinder und Jugendliche in Sierra Leone mangel- und unterernährt.

Projektbeschreibung: 

Mit absoluter Mehrheit hat der Chor der Gospelnight Dresden auf dem zweiten Probenwochenende das Projekt gewählt, das in dieser Saison von uns unterstützt wird.

Die Gospelnight Dresden kann jeweils 500 Obstbäume für die vier Grundschulen mit insgesamt 1500 Schülern und Schülerinnen kaufen. Der Anbau dieser Bäume verfolgt dabei vorrangig fünf Ziele: Verbesserung der Ernährungssituation (insbesondere der Schulkinder), Förderung der landwirtschaftlichen Bildung (Anbau und Pflege der Bäume durch die Kinder), Umwelt- bzw. Klimaschutz, die Schaffung einer eigener Einnahmequelle (Überschüsse der Früchte werden auf lokalen Märkten verkauft und Schulmaterialien und zusätzliche Setzlinge gekauft) sowie nachhaltige Entwicklung. Von der Spende durch die Gospelnight Dresden kann Saatgut für Orangen-, Mango-, Guaven-, Papaya- und Passionsfruchtbäume, sowie Felder und Werkzeuge gekauft werden. Außerdem kann der Transport finanziert werden und eine Aufzuchtstation und Lagerhäuser mithilfe des Geldes errichtet werden.

Kosten: 

2150 EUR (inkl. Saatgut, Felder, Werkzeuge, Transport, Aufzuchtstation und Lagerhäuser)