Spende 2009/10: Kohleheizung für eine Wohngruppe in Kirgisistan

Organisation: 

Der Förderverein Kinderfond Nadjeschda e.v. Tuttlingen kümmert sich um das Kinderzentrum „Nadjeshda“ in Bischkek (Hauptstadt von Kirgisistan), welches 60 mehrfach- und schwerstbehinderte Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 2,5 und 25 Jahren betreut. Das Zentrum umfasst einen integrativen Kindergarten, eine Schule, therapeutische Werkstätten und Behandlungen sowie Wohngruppen. Es bietet den Müttern der Kinder Unterstützung und Entlastung. Es ist das einzige Zentrum für behinderte Kinder in Kirgisistan. Das Kinderzentrum erhält keinerlei staatliche Zuschüsse.

Projektbeschreibung: 

Mit absoluter Mehrheit hat der Chor der Gospelnight Dresden auf dem zweiten Probenwochenende das Projekt gewählt, das in dieser Saison unsere Projektspende erhalten soll.

Die Gospelnight wird eine Wohngruppe für ältere Schüler und Jugendliche unterstützen. Bis jetzt gibt es nur einen Kohleofen, der die Atemluft mit Kohlestaub belastet und die Räume immer schmutziger werden lässt. Außerdem sind dadurch nicht alle Räume genügend beheizt.
Mit der Kohleheizung, die sich außerhalb des Wonbereichs befindet, könnte der Ofen abgeschafft werden, alle Räume könnten gewärmt werden und die Atemluft würde kohlestaubfrei werden.

Kosten: 

2300,-€