Spende 2018/19: Begegnungstage für trauernde Jugendliche in Eschdorf

Organisation: 

Der Christliche Hospizdienst Dresden e.V. engagiert sich seit 1991 in der Beratung und Betreuung Schwerstkranker und Sterbender, Angehöriger und Trauernder und bietet psychosoziale Begleitung zu Hause und im Tageshospiz an. Angeleitet durch hauptamtliche Mitarbeiter begleiten ca. 130 ehrenamtliche Mitarbeiter jedes Jahr etwa 350 Patienten und ebenso viele Trauernde. Letzteren ermöglicht der Hospizdienst neben Einzelgesprächen auch den Austausch in zahlreichen Trauergruppen (z.B. für Hinterbliebene nach Suizid, Eltern oder jung Verwitwete). Seit 10 Jahren gibt es eine Kindertrauergruppe, in der pro Jahr etwa 30 Kinder zwischen 5 und 13 Jahren in regelmäßigen Treffen begleitet werden. Die Jugendtrauergruppe für 14- bis 20-Jährige gibt es seit 7 Jahren. Im Jahr werden etwa 20 Jugendliche in Einzelgesprächen und monatlich stattfindenden Gruppenangeboten betreut.

Projektbeschreibung: 

Wie erstmals im Frühjahr 2018 sollen auch in Zukunft etwa 10 Teilnehmer der Jugendtrauergruppe einmal jährlich gemeinsam für drei Tage in das Wanderquartier Eschdorf fahren. Dort wird es verschiedene Kreativ- und Gesprächsangebote geben, bei denen die Jugendlichen die Möglichkeit erhalten, sich mit ihrer Trauer auseinanderzusetzen, Rituale zum Umgang mit dem erlittenen Verlust zu entwickeln und sich mit Gleichaltrigen in ähnlichen Verlustsituationen auszutauschen. Dieses Angebot soll den Jugendlichen einen stabilisierenden Höhepunkt in ihrem Alltag bieten und zugleich die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit dem Thema Trauer und den Austausch mit anderen. Die Gospelnight Dresden unterstützt mit ihrer Spende die Durchführung dieser Begegnungstage für zwei Jahre.

Kosten: 

1.800 € (2x 900 € für Unterkunft, Verpflegung, Fahrtkosten und Materialien)

Sie möchten die Arbeit der Gospelnight und das Projekt in Dresden mit einer Spende unterstützen? Gerne können Sie Ihre Spende auf folgendes Konto überweisen:

Empfänger: Gospelnight Dresden
IBAN: DE28 8505 0300 3120 0427 21
Kreditinstitut: Ostsächsische Sparkasse Dresden